Mountain4Life

Bergsteigen 662
image

Mountain4Life kurz vorgestellt

Für andere bewegen wir uns mit eigener Muskelkraft in den Bergen. Wir unterstützen durch unsere Hilfsprojekte andere, um gemeinsam mehr zu erreichen. Wir helfen, stärken und fördern uns als Community gegenseitig auf unserem Weg und gehen damit als gutes Beispiel voran.

Unsere Mission und unsere Werte sind so klar wie unsere Ziele. Im Jahr 2020 haben wir Mountain4Life gegründet und im Sommer das erste erfolgreiche Projekt „Schweizer Bergbauern in Not“ durchgeführt. Der Gedanke dahinter ist simpel- durch Höhenmeter Spenden sammeln und miteinander eine gemeinnützige Institution unterstützen. Dementsprechend positiv und zahlreich war das Medienecho. Was bisher geschah und weitere Beiträge finden Sie auf unserem Blog.

Weil unser Projekt auf so viel Anklang stiess, gründeten wir im Herbst 2020 den non-Profit Verein Mountain4Life. Mittlerweile zählen wir schon stolze 60 Member. Dank gemeinsamen Events (Schlitteln, 100km Wanderlauf…) wächst unsere Community stetig.

Folgende zwei Organisationen werden wir im 2021 mit Spenden und Höhenmeter unterstützen:

·       Procap - ist der grösste Mitgliederverband für Menschen mit Behinderungen in der Schweiz

·       Kinderkrebshilfe Schweiz

Mit Procap Schweiz- und das freut uns besonders- werden wir sogar gemeinsame Events organisieren können.


Wie funktioniert unsere Höhenmeter-Jagd?

Unsere aktiven LäuferInnen versuchen während der Projektzeit (Juni, Juli und August) so viele Höhenmeter zu bewältigen wie möglich. Es zählen nur positive Höhenmeter und nur solche, welche mit eigener Muskelkraft bewältigt wurden (bspw. Fahrrad oder zu Fuss, ohne Hilfsmittel). Unser Ziel sind ungefähr 400‘000 Höhenmeter.


Was benötigen wir, damit unser Hilfsprojekt erfolgreich wird?

Kurz: Sponsoren, welche einen von ihnen definierten Betrag pro Höhenmeter bezahlen.

Als Beispiel: Pro Höhenmeter CHF 0.01 – mit dem maximalen Betrag von CHF 4‘000.00. Wir als Community müssen anschliessend gemeinsam das Höhenmeter-Ziel erreichen, damit der Maximalbetrag gespendet wird.


Was kann Mountain4Life bei einem Sponsoring bieten?

Wir sind ein non-Profit Verein und spenden alle Gelder, welche wir erhalten. Dadurch sind wir etwas eingeschränkt. Wir bieten unseren Sponsoren ab einem gewissen Beitrag beispielsweise an, mit uns einen Tag in den Bergen zu verbringen und so einen unvergesslichen Event / Firmen-Event zu gestalten (wie hier mit der Advis AG). Weiter sind wir stark auf den Sozialen Medien präsent, betreiben einen Blog und die Sponsoren werden auf der Projektseite aufgeführt. Für weitere Ideen sind wir offen!


Beste Grüsse aus Bern
Ylenia und Philippe | Gründer Mountain4Life

  • Webseite; Täglich +/- 80 Besucher (steigt täglich)
  • Instagram @Phipu_ >18'500 Follower
  • Instagram @Mountain4Life.ch >10'000 Follower
  • Instagram @Mountain4Life.ch_repost >1'500 Follower
  • Instagram: Alle Member zusammen deutlich über 60'000 Follower
  • YouTube (erst begonnen) >90 Abonnenten

Während der Projektzeit Juni, Juli und August 2021 sind alle aktiven Läuferinnen und Läufer auf Höhenmeter Jagd in den Bergen.
Auf uns warten Herausforderungen wie die 100km Wanderung in Zürich,  die Challenge "vom See zum Berg" und viele weitere.  Unsere Member kommen hauptsächlich aus der ganzen Schweiz, aber auch Deutschland ist schon vertreten.

Grösste Erfolge

Projekt "Bergbauern in Not" 2020:

- https://mountain4life.ch/projekte/2020-bergbauern-in-not/

- Medien - Echo: https://mountain4life.ch/kontakt/medien/

Medienberichte

Hast du eine Frage?

info

Höhenmeter - Spons… 2500 CHFLaufzeit n. Vereinbarung

Mehr info
info

Höhenmeter - Spons… 1000 CHFLaufzeit n. Vereinbarung

Mehr info
info

Höhenmeter - Spons… 500 CHFLaufzeit n. Vereinbarung

Mehr info

Swisssponsor Newsletter
Jetzt anmelden und von wertvollen Tipps profitieren.