Micha Alder

Radsport 222
image
image
image
image
image
image

Mein Name ist Micha Alder,

ich bin 16 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern sowie zwei älteren Brüdern in Altstätten im St.Galler Rheintal. Meine Körpergrösse ist 1.79m. Die kurzen Haare und meine Augen sind Braun. Meine Familie bezeichnet meinen Körperbau als sportlich und muskulös. Damit ich alles scharf sehe, trage ich für die näheren Distanzen eine Brille.

Auf mich kann man sich verlassen, da ich pflichtbewusst und pünktlich bin. Auch bin ich sehr ehrgeizig, was mir jedoch manchmal zum Verhängnis werden kann, wenn ich zu viel von mir verlange. Ich kann jedoch auch locker und lustig sein und albere dann gerne mit meinen Brüdern und Freunden herum. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden und besuche mit ihnen das Jugendprogramm unserer Kirche. Vor einigen Jahren bestürmte ich meine Eltern, dass ich am Altstätter Bike Rennen teilnehmen möchte. Nach einigen Diskussionen erlaubten sie mir dies schlussendlich. Seither ist es mein Traum, einmal Mountainbike-Profi zu werden. Den grössten Teil meiner Freizeit widme ich deshalb meiner Leidenschaft, dem Biken. Bei folgenden Rennserien, sowie sporadisch Strassen- und Querrennen, fahre ich mit: 

PROFFIX Swiss Bike Cup

Ökk bike-revolution

Im Herbst 2020 & 2021 habe ich mich jeweils für’s Nationalkader U17 von Swiss Cycling qualifiziert und die Swiss Olympic Talent Card National erhalten. Damit bin ich meinem Traum schon ein Stück nähergekommen.

Meine Ziele:

2023 & 2024:- Aufstieg ins U19 Nationalkader - Top-Platzierungen bei den beiden Swiss-Rennserien - Selektion für Junioren EM und WM

2025; - Abschluss kaufmännische Grundausbildung

Längerfristig: - fester Bestandteil des Nationalkaders sein - Top-Platzierungen im Worldcup - Selektion für Junioren EM, WM und Olympia


Seit dem Sommer 2021 besuche ich die UNITED school of sports in St. Gallen. Dort kann ich, parallel zum Sport, eine kaufmännische Grundausbildung abschliessen.

Leider spielt im Leistungssport nicht nur der Trainingswille, viel Disziplin sowie das Talent zum Erfolg bei. Eine sehr teure, serviceintensive Ausrüstung spielt gerade in meiner Sportart eine sehr grosse und wichtige Rolle (mehr Training, mehr Verschleiss und mehr Reparaturen). Darum absolviere ich jeweils Ferienjobs, um Geld zu verdienen und meine Leidenschaft mitzufinanzieren. Dieser Beitrag reicht leider nicht, weshalb meine Eltern mich seit 2014 sehr grosszügig unterstützen. Damit eine kleine Fairness, gerade auch meinen Geschwistern gegenüber entsteht, möchte ich mit Hilfe von Sponsoren und Unterstützern noch mehr dazu beitragen

Schweizweit auf den Rennplätzen 

ab 2023 auch an Europäischen Anlässen


Wie könnte ich für Ihre Firma Werbung machen und die Wahrnehmung in der Oeffentlichkeit steigern?

  •  Plakette auf dem Helm
  • Aufkleber auf dem Bike
  •  <!--[endif]-->Aufkleber auf dem Auto
  • Chäppi mit Firmenlogo für die Siegerehrung usw.
  • Posts auf sozialen Medien zB. Instagram: micha_alder

Für weitere Vorschläge bin ich offen und dankbar

Grösste Erfolge

2022 

4. Rang Team Relay UEC MTB JUGEND-EUROPAMEISTERSCHAFT

2. Rang Schweizermeisterschaft Quer

4. Rang Schweizermeisterschaft MTB

2. Rang Schweizermeisterschaft Strasse

1. Rang Proffix Swiss Bike Cup Lugano

2. Rang Proffix Swiss Bike Cup Rickenbach

2. Rang Proffix Swiss Bike Cup Savognin

2. Rang Proffix Swiss Bike Cup Gränichen

6. Rang ÖKK Bike Revolution Tamaro

2. Rang ÖKK Bike Revolution Chur

1. Rang Radquer Hittnau

2021

7. Rang UEC MTB JUGEND-EUROPAMEISTERSCHAFT

6. Rang Schweizermeisterschaften MTB

4. Gesamtrang Proffix Swiss Bike Cup

3. Rang Internationales UCI Rennen Zanzenberg

2020

1. Rang Altstätten (Ostschweiz Cup)

3. Gesamtrang Proffix Swiss Bike Cup

2019

2. Gesamtrang Ostschweiz Cup,

13.Gesamtrang Proffix Swiss Bike Cup

2018

1. Gesamtrang Ostschweiz Cup,

3. Gesamtrang Proffix Swiss Bike Cup

Hast du eine Frage?

info

Individuelles Spo… nach VereinbarungLaufzeit n. Vereinbarung

Mehr info

Swisssponsor Newsletter
Jetzt anmelden und von wertvollen Tipps profitieren.